CAMPUS
SCHULE WIRTSCHAFT
STELLT SICH VOR

Ziele
Das sind wir
Partner werden
Unterstützen
Räumlichkeiten mieten

CAMPUS
SCHULE WIRTSCHAFT
STELLT SICH VOR

Ziele
Das sind wir
Partner werden
Unterstützen
Räumlichkeiten mieten

Das sind wir

Campus Schule-Wirtschaft geG ist eine agile Kompetenzgemeinschaft von Schulleitern, Lehrkräften, Führungskräften aus Unternehmen und Experten aus unterschiedlichen Institutionen. Sie entwickelt gemeinsam innovative Projekte, um junge Menschen auf deren Weg von der Schule in die Arbeitswelt zu unterstützen. Ideen dazu entstehen im Austausch miteinander. Entsprechende Projekte werden zusammen umgesetzt. Diese werden laufend optimiert, um den wachsenden und sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Wir führen zusammen, was uns mit unseren Kernkompetenzen ausmacht: kluge Köpfe, Innovation und Schaffenskraft. Denn nur gemeinsam sind wir den gewaltigen Herausforderungen der kommenden Jahre gewachsen.

Dahin gehen wir

Fortführung der erfolgreichen Angebote des Campus Schule-Wirtschaft, um junge Menschen in ihrer Entwicklung zu stärken. Kontinuierlicher Ausbau des Netzwerks mit dem Ziel, noch stärker die attraktiven Arbeitswelten unserer Region zu vermitteln und diese erlebbar zu machen.

Daher kommen wir

  • Oktober 2021

    Fertigstellung des großen Streetart-Projekts an der Fassade der Experimentierwelten

  • August 2020

    Eröffnung der Experimentierwelten als außerschulischer Lernort ergänzend zum Unterricht (wochentags) und für alle interessierten großen und kleinen Entdecker an Wochenenden und Feiertagen.

  • Juli 2019

    Gründung der gemeinnützigen Genossenschaft Campus Schule-Wirtschaft geG als rechtliche Institution, um größere Vorhaben umzusetzen, wie die „Experimentierwelten Schule-Wirtschaft“, die „Schüler-Labore“ in Kooperation mit der HFU und das Projekt „Arbeitswelten Erleben“

  • Ab 2013

    Start von gemeinsamen Bildungsprojekten mit Schülern/innen und Auszubildenden, wie die Klettertage Schule-Wirtschaft, Denkanstöße-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen, Vortragsreihe „Arbeitswelten der Zukunft“, spezielle Veranstaltungen wie „Selbstwicklung durch Bewegung“ oder „Gedächtnistraining“

  • 2012

    Einstieg in „Landesarbeitsgemeinschaft Schule-Wirtschaft Baden-Württemberg“

  • 2010

    Gründung des Netzwerks Schule-Wirtschaft Region Rottweil mit 13 Vertretern aus Schulen, Industrie, Handwerk und Arbeitsagentur

Das sind wir

Campus Schule-Wirtschaft geG ist eine agile Kompetenzgemeinschaft von Schulleitern, Lehrkräften, Führungskräften aus Unternehmen und Experten aus unterschiedlichen Institutionen. Sie entwickelt gemeinsam innovative Projekte, um junge Menschen auf deren Weg von der Schule in die Arbeitswelt zu unterstützen. Ideen dazu entstehen im Austausch miteinander. Entsprechende Projekte werden zusammen umgesetzt. Diese werden laufend optimiert, um den wachsenden und sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Wir führen zusammen, was uns mit unseren Kernkompetenzen ausmacht: kluge Köpfe, Innovation und Schaffenskraft. Denn nur gemeinsam sind wir den gewaltigen Herausforderungen der kommenden Jahre gewachsen.

Dahin gehen wir

Fortführung der erfolgreichen Angebote des Campus Schule-Wirtschaft, um junge Menschen in ihrer Entwicklung zu stärken. Kontinuierlicher Ausbau des Netzwerks mit dem Ziel, noch stärker die attraktiven Arbeitswelten unserer Region zu vermitteln und diese erlebbar zu machen.

Daher kommen wir

  • Oktober 2021

    Fertigstellung des großen Streetart-Projekts an der Fassade der Experimentierwelten

  • August 2020

    Eröffnung der Experimentierwelten als außerschulischer Lernort ergänzend zum Unterricht (wochentags) und für alle interessierten großen und kleinen Entdecker an Wochenenden und Feiertagen.

  • Juli 2019

    Gründung der gemeinnützigen Genossenschaft Campus Schule-Wirtschaft geG als rechtliche Institution, um größere Vorhaben umzusetzen, wie die „Experimentierwelten Schule-Wirtschaft“, die „Schüler-Labore“ in Kooperation mit der HFU und das Projekt „Arbeitswelten Erleben“

  • Ab 2013

    Start von gemeinsamen Bildungsprojekten mit Schülern/innen und Auszubildenden, wie die Klettertage Schule-Wirtschaft, Denkanstöße-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen, Vortragsreihe „Arbeitswelten der Zukunft“, spezielle Veranstaltungen wie „Selbstwicklung durch Bewegung“ oder „Gedächtnistraining“

  • 2012

    Einstieg in „Landesarbeitsgemeinschaft Schule-Wirtschaft Baden-Württemberg“

  • 2010

    Gründung des Netzwerks Schule-Wirtschaft Region Rottweil mit 13 Vertretern aus Schulen, Industrie, Handwerk und Arbeitsagentur

Impressionen

Mit freundlicher Unterstützung von